Another year gone

🇩🇪 Diesen Absatz wollte ich eigentlich letzte Woche bereits schreiben, doch wäre es wahrscheinlich der Crissy (🇬🇧)-Overload geworden.

Mein DTIYS (🇬🇧) auf Instagram läuft nun schon ca. ein Monat lange. In dieser Zeit sind auch schon ein paar Beiträge eingegangen, auf die ich an dieser Stelle – mit einem kleinen Kommentar dazu – verlinken möchte. Vielen lieben Dank an alle bisherigen Teilnehmer!

🇬🇧 Actually, I planned to write this paragraph already last week but this would’ve meant to be a Crissy overload.

My DTIYS on Instagram now is going for ca. one month. In this time there already has been some entries which I’d like to link you to – with some short comments. Many thanks to all of the participants so far!

General overview.

A cute first entry by Et_Meli, I was enchanted by the single screw an Crissy’s expression.

I love how xeunbeex included Crissy‘s stuffed Water Bear!

And the design of the glasses, the pendants and the haircut drawn by xoxotoki.

Perfectly depicted by Pocket_Andrew: Crissy is ready to work!

🎶 „Und wieder geht ein Jahr“ 🎶

(„Another year gone“)

Mit unter anderem diesem Lied haben wir Anfan der Woche den Geburtstag eines meiner Lieblings-Streamer, dem Moep0r, gefeiert. Zu diesem Anlass hatte schnell noch mein Bearthbound-Bild von Anfang des Jahres aktualisiert. Ihr fragt euch, was die Zitronenrollen und die 40 % zu bedeuten haben? Dann kommt zu ihm in den Stream!

With this song among others we celebrated the birthday of one of my favourite streamers, Moep0r, in the beginning of last week. Thereofre I updated my Bearthbound painting from the beginning of this year a little bit. You are asking what the lemon rolls and the 40 % mean? Join his stream to find out!

Coming soon!

h

Crissy x 5

🇩🇪 Die Preise sind da!

Hatte ich euch letzte Woche nur ein Bild präsentieren können, ist es heute gleich eine ganze Galerie Crissys.

Crissy 1: Letzte Woch hatte ich euch mitteilen können, dass ich beim Arcryla City Summer Festival (🇬🇧) den dritten Platz gemacht habe! Für diesen gab es natürlich auch einen Preis. Unser Council-Mitglied Vannie Ven hat einen Emote erstellt, den ich auf dem Arcryla-City-Discord-Server benutzen kann, und der meinen Originalcharakter Crissy (🇬🇧) abbildet. Ebenso habe ich die Erlaubnis, dieses zu posten wo immer ich möchte:

🇬🇧 Prices incoming!

Last week I worried to present only one painting, today it is a whole galery Crissies.

Crissy 1: Last week I told you that I made the third place at the Arcryla City Summer Festival. And there were a price! Council Member Vannie Ven created an emote which I can use on the Arcryla City Discord Server and which shows my original character Crissy. Of course I am also allowed to post it wherever I like:

Crissy 2: Seit einiger Zeit verfolge ich die Simply Silly Comics und unterstütze diese ebenso auf Patreon. Eine der Vorteile, die man erhalten kann, wenn man diese auf Patreon unterstützt, ist, dass man monatlich eine freie Commission hat und diese auch dazu genutzt werden kann, eine Zeichnung zu erhalten, auf dem der eigene Charakter mit jenen aus dem Comics interagiert. Diese Belohnung habe ich nun eingelöst.

Bekanntermaßen hat Crissy einen Crush, die dessen aber offenbar vollkommen ahnungslos ist. Silvia, der Hauptfigur der Simply Silly Comics geht es genauso. Während Crissy aber zu introvertiert ist, um überhaupt auch nur einen Versuch der Annäherung zu unternehmen, ist Silvia da zumindest in der Theorie zielstrebiger (scheitert in der Praxis aber ständig). Deshalb formte sich das folgende Bild in meinem Kopf, das die Zeichner im Simply-Silly-Team dann auch umgesetzt haben:

Crissy 2: Some time ago I started following the Simply Simply Silly and I am also supporting them on Patreon. One benefit of supporting them on Patreon is the reward in the form of a monthly free commission. This comission can be used to get a painting in which an own character interacts with one of the Simply Silly characters. I chose to go for this kind of commission.

As a well known fact Crissy has a crush one someone who doesn’t even seem to know about it. Likewise Silvia, the main character of the Simply Silly comics. But as Crissy is to introvert to even try an approach, Silvia is more determined, in theory at least (in practice she is failing constantly). So I got this picture in my head which the Simply Silly artists painted for me:

Crissy 3 + 4: Einmal mehr habe ich den Charakterbogen (🇬🇧) aktualisiert. Mehr noch, Potato Beta, ein Mitglied auf dem Arcryla City Discord-Server, hatte ein eigenes Template zur Verfügung gestellt, das wir ausfüllen durften. Ich habe so ausgefüllt, als würde Crissy selber die Fragen beantworten:

Crissy 3 + 4: One more time I updated Crissy’s Charakterbogen. Moreover: Potato Beta, a citizen of the Arcryla City Discord Server created a template to use by us for free. I filled it in as if Crissy herself answered the questions:

Crissy 5: Es ist vollbracht! Ursprünglich hatte ich diese Bild als Beitrag zu den allgemeinen Prompts (🇬🇧) des Summer Festvials geplant, jedoch recht bald gemerkt, dass ich es nicht mehr vor der Deadline fertigstellen würde können, sodass ich das nun bekannte „Fairy Dreams„-Bild (🇬🇧) eingereicht hatte. Nun ist dieses dann also zum „High T“ (🇬🇧) geworden.

Erinnert ihr euch noch an meinen Beitrag zum Mayor (🇬🇧)? Hier findet ihr die Ursache für den Wind, der uns den Blick auf seine Bauchmuskeln gegönnt hat:

Finally! Initially I planned it as entry for the Summer Festival’s General Prompts but I noticed that I won’t make it before the deadline. So I changed it to the already known “ Fairy Dreams “ painting. Now, this one became „High T„.

Do you remembwer the Mayor prompt? Now you can see the cause for the wind which presented us a peek on his abs:

„High T“

Crissy taking a ride home – she should’ve kown better.

h

Back to Work

🇩🇪 Die Frohe Kunde vorneweg: Beim Arcryla City Summer Festival (🇬🇧) haben meine Beiträge und ich den dritten Platz belegt! Eine vollständige Übersicht meiner Beiträge findet ihr an oben verlinkter Stelle und auch noch einmal gebündelt auf meinem Instagram-Account.

Da das harte Arbeitsleben in der letzten Woche wieder so richtig einkickte, bin ich zeichnerisch in der vergangenen Woche ansonsten aber nicht zu sonderlich viel gekommen. In Arbeit sind noch zwei weitere Bilder zu Crissy Faith in Arcryla City (🇬🇧), über das am weitesten fortgeschrittene halte ich euch regelmäßig auf Patreon und Ko-fi auf dem Laufenden. Zu dem anderen darf und will ich noch nicht zu viel verraten, aber es handelt sich erneut um ein Kollaborationsprojekt, das sich aber erst in der Anfangsphase der Planung befindet.

Apropos Ko-fi: Eine weitere Änderung hat sich ergeben. Dort sind nun auch Mitgliedschaften möglich. Diese orientieren sich an den Mitfgliedschaftsstufen auf Patreon und bieten dieselben Arten von Inhalten (Early Access, Work in Progress etc.). Solltet ihr nur einmal spenden wollen, gilt nach wie vor, dass ihr ein Werk dieser exklusiven Inhalte bei einer Spende ebenso erhalten könnt, wenn ihr mir beim Spenden dazu eine Notiz hinterlasst.

Ein Bild habe ich diese Woche dann aber doch zustande gebracht: Den zweiten Teil meines MeetMyOCs-Charakterbogens (🇬🇧) .

Und nun … back to drawing work!

🇬🇧 Good news first: My entries and me made the third place at the Arcryla City Summer Festival! You will find all of my entries by following the above-mentioned links and of course as an overview on my Instagram-Account

Because hard daily work took me quite offguard, I didn’t draw much in the past week. There are two works in progress featuring Crissy Faith. in Arcryla City. You will be updated about the most elaborated on Patreon and Ko-fi. It’s too early to talk about the second one but it again will be a collab project which only is in the planning phase right now.

Apropos Ko-fi: You now can subscribe for membership. The membership levels are similar to the ones on Patreon and provide the same kind of content (Early Access, Work in Progress etc.). If you would like to tip me a coffee only once, you still can notify my when tipping, so I can submit you one piece of those exclusive contend, too.

Last but not least, there actually is one painting I finished this week: The MeetMyOCs character sheet part 2.

And now … back to drawing work!

Celebrations

🇩🇪 Gestern endete die Frist zur Einreichung der Beiträge für die general prompts des Arcryla City Summer Festival (🇬🇧). Unglaublich, dass das doch ganze 9 Wochen waren, in denen ich fast durchgehend für diese Festivität gezeichnet hatte.

Als einen letzten Beitrag hatte ich kurz vor dem Ende der Frist noch einen Beitrag zum Stichwort „Fairy Floss“ eingereicht. Die Geschichte ist jedoch noch nicht zu Ende geschrieben und es werden sicherlich noch weitere Bilder folgen, seien es weitere Prompts, seien sie von diesen unabhängig.

🇬🇧 Yesterday, was the deadline to submit the entries for the Arcryla City Summer Festival’s general prompts. Amazingly, full 9 weeks of painting almost permanently for these festivities.

As last entry before the deadline I submitted one for the prompt „Fairy Floss“. Still, the story didn’t come to an end, there will be more paintings in the future, prompt related or of an independent nature.

„Fairy Tale“

Whenever Crissy gets used to the thought to forget about her crush she turns up at unexpected times in unexpected places and does things to raise hope again.

Einige befinden sich schon in Planung, doch auch darüber hinaus gehen meine selbige weiter:

Bevor ich diese jedoch angehe, habe ich auf Instagram ein DTIYS gestartet, um dort sowohl 100 Follower wie auch mein Einjähriges zu begehen. Hierzu habe ich extra eine Unterseite (🇬🇧) angelegt, auf der ihr, solltet ihr nicht auf Instagram sein, die Details ebenfalls nachlesen könnt. Gerne dürft ihr ebenso teilnehmen, am einfachsten auf Instagram oder Twitter, prinzipiell jedoch über jede Plattform eurer Wahl, über die ihr mich erreichen könnt. Auch hier noch einmal mein Dank an alle 100 Follower!

Some already are in the making but there will be other ones too:

Before doing all of this I started an own DTIYS on Instagram to celebrate 100 followers as well as my first Instagram anniversary. You will find the details on the page I created for this occasion. You are invited to participate, of course. The easiest way being via Instagram or Twitter but in general, via any platform I am available at. Thank you again to all of my 100 followers!

🎶 Toss a coin to your artist 🎶

🇩🇪 Ich habe erneut an der Seite gebastelt (mehr dazu in wenigen Augenblicken). Wer genau hinschaut, kann oben in der Leiste direkt über diesem PaintLog nun auch einen Link zu meiner Ko-fi-Seite entdecken. Wenn ihr mich unterstützen wollt, könnte ihr mir ab nun also auch hin und wieder einfach ein bisschen etwas in die Kaffeetasse tun. Gerne könnt ihr dies auch auf regelmäßiger Basis tun, die Preisstufen sind dieselben wie auf Patreon (mit denselben Benefits).

Die zweite Neuerung ist die englische Version (🇬🇧) der OC-Unterseite. Zur Zeit arbeite ich an einem Redraw einer meiner Charaktere (you will see) und habe alleine dadurch recht häufig über meine OCs nachgedacht. In dessen Zuge kam mir dann die Idee zu einem Übersichts-Blatt. Die Platz dort ist begrenzt, doch lassen sich einige OCs darauf unterbringen.

Neben meinem Übersichtsblatt findt ihr außerdem eine Blanko-Version zum Selberausfüllen. Oben links ist zudem Platz für eure persönlichen Kontaktinformationen oder Ähnliches. Für Unterstützer auf Patreon oder Ko-fi, gleich welchen Levels, ist außerdem ein Template mit transpartendem Hintergrund verfügbar, um euch das Zeichnen noch weiter zu vereinfachen.

Für welche Version ihr euch auch entscheidet, beide stehen zur freien Nutzung zur Verfügung. Ihr könnt sogar die Kategorien auf eure OCs zuschneiden. Zögert also nicht, eure OCs wo auch immer auf diese Weise zu präsentieren!

🇬🇧 Again I worked on this website (you’ll see in one moment). Who looks closely will discover in the band right above this PaintLog a link to my Ko-fi site. If you’d like to support me, from now you also can tip my coffee jar. Of course, I’d also appreciate if you’d like to do this on a regular basis. The price levels (and benefits) are the same as on Patreon.

Secondly, I created an English version of the OC page (🇩🇪). At the moment I’m working on a redraw of one of my original characters (you will see) and therefore I’m thinking a lot about them recently. So, I got this idea of this OC overview sheet. The space is limited but you can present several OCs in it.

There is also a blank sheet which you can use for yourself and for your OCs. In the upper left corner is space for personal contact information or likewise. Supporters on Parteon or Ko-fi (regardless the level) also will find a template with transparent backgrpund to make it easier to complete it and present your OCs.

Whatever version you’ll choose, both are free to use. You even can change the topics to suit them your OCs best. So, don’t hesitate to present your OCs wherever you’d like to do this!

Das Arcryla City (🇬🇧) Sommerfestival war in der vergangenen Woche wieder einmal für eine Überraschung gut: Aufgrund vielfachen Wunsches, unseren Mayor 🇬🇧 (oben ohne) zeichnen zu können, wurde ein neuntes General Prompt hinzugenommen. Nein, nicht den Mayor oben ohne, sondern ganz allgemein gehalten, den Mayour zu zeichnen. Ein bisschen Einblick auf seinen Body konnte ich mir mit meiner Zeichnung aber dann doch nicht verkneifen:

The Arcryla City was good for a surprise again last week: Due to several request to draw our Mayer (topless) a ninth general prompt has been announced. No, it’s not the Mayor to be painted topless but to draw him in general. I couldn’t refrain from giving a view on his body in my painting, though:

„A Mayoral Wind“

The Mayor strolling around the festivities, getting caught by a sudden wind gust – what may have caused it?

Da dieses Prompt allerdings erst nachträglich verlautbart wurde, wurde die Deadline zur Einreichung der Beiträge um eine Woche nach hinten verschoben, auf den 21.08.2021. Ich werde mich voraussichtlich also noch an mindestens ein Arcryla-City-Bild setzen (aber danach ebenfalls noch weitere Bilder featuring Crissy (🇬🇧) zeichnen).

Nichtsdestotrotz fand der letzte Showcase gestern statt. Aufgabe war, Lynette (🇬🇧), die neue Assistentin des Bürgermeisters, anhand der Infos, derer wir auf dem Discord Server bisher habhaft werden konnten, zu zeichnen:

Because this prompt has been announced subsequently, the deadline to hand in the entries for the general prompts (and to get points for them) has been postponed to 21 August 2021. Presumably I will start to work on another Arcryla City paintin, too (but also continuing drawing paintings featuring Crissy afterwards).

However, the last showcase took place yesterday, challenge being to depict Lynette, the Mayor’s new assistant with the help of the information already given on the Discord server:

„Lynette“

Not so much depicting a specific scene but an accumulation of the events described in the Mayor’s and Lynette’s journal antries.

Character Development

🇩🇪 Unverhofft kommt oft. Das heutige PaintLog war eigentlich schon fertig, da inspirierte mich die heutige Episode The Owl House zu einer weiteren Fanart-Zeichnung. Interessanterweise passt aber auch diese unter die obige Überschrift. Um euch nicht direkt zu spoilern, findet ihr das Bild wieder einmal ganz unten im PaintLog. Oder natürlich im OwlLog (🇬🇧) . Dort, wie auch auf Instagram, könnt ihr euch wie immer auch meinen Senf zu Gemüte führen, den ich zu der aktuellen Episode von mir zu geben habe.

Das Arcryla City (🇬🇧) Sommerfestival geht in die letzte Woche. Vorab also hier schon einmal die Ankündigung: Der nächste Showcase findet kommendes Wochenende in der Nacht von Samstag auf Sonntag deutscher Zeit statt. Wie üblich heißt dies, dass ihr meinen Beitrag zur letzten Challenge am darauffolgenden Sonntag an gewohnter Stelle (🇬🇧) finden werdet.

Dank zahlreicher Unterhaltungen und Brainstormings in den Chaträumen des Discord-Servers habe ich meinen Charakter Crissy (🇬🇧) in der Zwischenzeit soweit weiterentwickeln könnten, dass es Zeit für ein Update des Charakterbogens wurde. Der alte ist nach wie vor gültig, stellt sie aber „ready to work“ dar, der neue sie als Person:

🇬🇧 Always expect the unexpected. Today’s PaintLog actually already was ready as today’s episode of The Owl House inspired me to another fanart art piece. Interestingly, this episode also fits under the topic you can find above. To not to spoiler you, you will find the painting right down at the end of this PaintLog. Or in the TheOwlLog, of course. There as well as on Instagram you also can take the two pennies which I gave to today’s episode.

The Arcryla City Summer Festival is heading into its last week. Therefore the announcement in advance: The next showcase will take place next weekend in the night of Saturday to Sunday (German time). As usual this means you will see my entry to this last challenge on the following Sunday at the usual place.

Thanks a lot of discussions and brainstorming in the chats of the Discord server my character Crissy developed in a way that there was time for an update of the charactersheet. The old one still is valid but it’s depicting her „ready to work“ while the new one shows her as person:

In der letzten Woche angekündigt war außerdem das zweite Kollaborationsbild. Diese erfolgte mit hyeonart von Instagram. Jede*r von uns hat ein Bild zum allgemeinen Prompt „Fireworks“ (🇬🇧) gezeichnet. Legt man beide Bilder aber nebeneinander, entsteht ein neues, größeres Bild. Selbstverständlich habe ich auch diesmal wieder die Erlaubnis, es hier zu posten, hyeonarts Bild findet ihr in groß ebenfalls auf Instagram.

Last week I also announced a second collaboration painting. This one was with hyeonart from Instagram. Everyone did theirs own painting for the general prompt „Fireworks“. But if you put both paintings next to each other, they will become a new painting, a bigger picture. Of course I got permission to share it here but you will find hyeonart’s painting in full size on Instagram, too.

Fireworks

Crissy went to the lake in the park to watch the upcoming fireworks. This time she even did not had to be talked into it. Looking out for a spot aside from the big crowds she met Lynux, a tailor (as she learned to know), and they had a lot of fun.

Und dann war da noch ein weiteres Bild für das Sommerfestival, das ich zum Thema „Balloons“ (🇬🇧) eingereicht habe:

Last but not least there were another picture for the Summer Festival, this time for the prompt „Balloons„:

„Chasing Rainbows“

Going on a balloon ride with the person who is able to talk you into literally anything didn’t went as expected for Crissy. She is (slightly) afraid of heights but if your crush suggests to take a ride in this big, colourful balloons, you don’t say „no“.

– SPOILER –

Amity Knight

The Spirit of Collaboration

🇩🇪 Die vergangene Woche war in zweierleich Hinsicht bemerkenswert, das Arcryla City (🇬🇧) Sommerfestival betrachtet. Wie letzten Sonntag angedeutet, habe ich an gleich zwei Kollaborationsprojekten gearbeitet.

Eines davon kann ich euch heute hier auch schon präsentieren, das zweite ist zwar ebenfalls bereits fertig, wird aber erst im Laufe der nächsten Woche veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um die dritte Haupt-Challenge, deren Ergebnisse gestern im dritten großen Showcase präsentiert wurden.

Dieses fand unter dem Motto „The Spirit of Collaboration“ statt. In diesem Sinne wurden wir in Teams zusammengewürfelt, um gemeinsam an einem Bild zu arbeiten, das unsere jeweiligen Personas zeigt, wie sie miteinander interagieren. Beide sollten zudem mehrere Elemente gemeinsam haben.

Das Bild (🇬🇧) , das ihr hier unten sehen könnt, wurde zusammen mit _.zer0._ von Instagram erarbeitet, die Erlaubnis, es hier, auf Twitter und Instagram zu veröffentlichen, liegt vor:

🇬🇧 Last week was remarkable in the double sense of the word regarding the Arcryla City Summer Festival. As mentioned last Sunday I worked on even to collaboration projects.

One I can show today, the other one is already finished, too, but will be presented only in the course of the next week. The painting I present you today is the one of the third main challenge which already has been presented during the third showcase yesterday.

This challenge’s topic was „The Spirit of Collaboration“. Following this topic we were drawn into teams of twos to work together on one painting which had to show our personas interacting. They also had to have several elements in common.

The painting you can see below is a collab with _.zer0._ from Instagram. I’ve got permission to share it here, on Twitter and on Instagram:

„Bumper Cars“

Before Crissy went to the festival, a friend of hers (yes, the same as who didn’t turn up at the Masquerade Party) talked her into going to the tailor with her to get „some more modern clothes“ and ended buying some quite popular ones and with a pony tail in her hair. While waiting to meet her on the festival, Crissy spottet the Bumper Cars and since she already waited a whole hour she decided to investigate them further. She still was admiring all the rotating, steaming and moving parts as another Citizen, Lilo, bumped into hers.

Überschrift

Beschreibung

No Time For Leisure Time

🇩🇪 Das Arcryla City (🇬🇧) Sommerfestival dauert an. Der nächste Showcase ist für nächste Woche Samstag angesetzt, das zugehörige Bild ist bereits fertig, kann gewohntermaßen aber erste nächsten Sonntag gezeigt werden. Aber auch ein zweites Bild ist bereits in Vorbereitung.

Grund genug also, hier nächste Woche wieder vorbeizuschauen. Für den Moment kann ich euch nur so viel sagen: Es handelt sich in beiden Fällen um Kollaborationsprojekte.

Trotzdem hatte ich auch in der vergangenen Woche noch ein Bild fertiggestellt, diesmal zu dem Sommerfestival Prompt „Leisure Time“ (🇬🇧) – es hat mich mehr Zeit gekostet als ich eigentlich gedacht hatte, doch ständig kamen mehr und mehr Ideen für Details hinzu. Wenn ihr genauer hinschaut, findet ihr übrigens Crissys ausgeschriebenen, vollen Namen:

🇬🇧 Still the Arcryla City Summer Festival is going on. The next showcase will take place next Saturday. The respective painting already is finished but as usual will be presented next Sunday but there also is another painting in preparation.

This already are two reason to see you again here next week. For the time being I only can tell you: They both are collaboration projects.

However, there actually was a painting I finished last week. This time depicting the general prompt „Leisure Time“ – it took more time than expected but the ideas kept coming along during the drawing process. If you look close, you will discover Crissy’s names in full:

„Heading into Leisure Time“

Crissy coming home after work. At home she is a little bit chaotic, though.

The Masked Mechanic

🇩🇪 Ich gebe zu, The Owl House (🇬🇧) (siehe letzte Woche) weshalb bei Cedrakon derzeit erneut Pause herrscht. Das Arcryla City Summer Festival dauert noch immer an und dereit liegen meine Inspirationen zum größten Teil dort. Mein Output diesbezüglich hat sich nun soweit erhöht, dass auch diesem inzwischen eine eigene Seite gewidmet habe. Unter Arcryla City (🇬🇧) findet ihr nun alle diesbezüglich erstellten Zeichnungen rund um meine OC Crissy Faith.

Letzte Woche hatte ich ja bereits ein weiteres Bild angekündigt, das ich aber heute erst zeigen kann. Die Challenge war, den Charakter in Vorbereitung auf, auf dem Weg zum oder während eines Maskenballs (🇬🇧) zu zeichnen. Bedingung: Es sollten zwei sichtbar verschiedene Medien/Texturen verwendet werden.

Die zugehörige Beschreibung lautet:

🇬🇧 I habe to confess, The Owl House (see last week) is not the only reason Cedrakon (🇩🇪) is in a break at the moment. The Arcryla City Summer Festival still is going on and my inspirations mainly direct to this. My output increased to an extent that I created on own page on this website. You will find it by following the link Arcryla City and also my paintings of my OC (🇩🇪) Crissy Faith.

Last week I already announced another painting which I only can show today. The challenge being to depict the character preparing for, on their way to or during a Masquerade Party. Condition: Use two visibly different mediums/textures.

Description:

Crissy is a person who doesn’t socialize much (or easy), she just doesn’t have quite a grasp of how humans (and humanoids) work. While clockwork runs like … well … clockwork people don’t – they always have unpredictable issues. So, she feels uncomfortable in (non-mechanic) company.

She even had to be talked into actually attending the Arcryla City’s first big social event, the Summer Festival’s Masquerade Party. Normally, she never wears fancy clothes, not to mention dresses, so she had to borrow one and she does not even know why there were this costume and these boots in her closet – though they look suspiciously like the kind a former flatmate would have bought.

Unluckily, the person who talked her into attending the party didn’t show up and so she now stands near the balcony, watching the wonderfully reliable rotating cogwheel outside the building.

Es gab jedoch auch noch ein weiteres Bild dieser Woche, in dem Fall zu den General Prompts (🇬🇧). Es beinhaltet mehrere dieser, eingereicht habe ich es jedoch unter dem „Carousel“-Prompt.

But there was another painting, too, which I finished last week. In this case it was one of the General Prompts. It includes more than one but it was my entry for the „Carousel“ prompt.

Crissy Faith in her casual dress. She doesn’t socialize much but went to the festivities in a quite hour to appreciate the engines driving the fun. Since „a quite hour“ still means to be quite bustling she took shelter in the back of the big Carousel.

Purple

🇩🇪 Ihr merkt es daran, dass es mit Cedrakon zur Zeit nur langsam vorangeht: Es ist The Owl House (🇬🇧) Saison und ich bin nach wie vor hin und weg von dieser wunderschönen Serie! Auch zu der gestrigen Folge konnte ich wiederum nicht anders, als ein passendes Bild dazu zu malen und meinen Senf dazu auf Instagram auszuwalzen Um diese besser von den übrigen Bildern abzugrenzen, habe ich die Seite erneut umgearbeitet und ihr findet meinen Senf nun in dem Bereich The The OwlLog (🇬🇧) .

Ihr findet das Bild ganz am Ende dieses Eintrags, um nicht vorzeitig gespoilert zu werden.

🇬🇧 You know it is The Owl House season when Cedrakon (🇩🇪) takes longer than usual. This beautiful show still gets me! Again, I had to draw a painting about the yesterday’s episode and to add my two cents on Instagram. To distinguish it better from the other The Owl House fanart I again changed the structure of the website so you will find may cents on the page The Owl Log.

You will find the painting at the end of this entry, so you will not get spoilered unintentionally.

Letzte Woche hatte ich hier meine persona Crissy Faith (🇩🇪) für den Discord-Server Arcryla City vorgestellt. Von ihr gibt es auch noch eine Version ohne Helm:

Last week I introduced my persona Crissy Faith (🇩🇪) of the Discord server Arcryla City. There also is a version without the helmet:

Zusätzlich habe ich bereits ein weiteres Bild gezeichnet, das aber erst auf einem Showcase am nächsten Samstag gezeigt werdn wird, sodass ihr euch hier noch ein wenig gedulden müsste.

The Owl House Spoiler-Warnung!

Additionally I already finished another painting but this one will be revealed in another showcase next Saturday, so you again have to be patient before I can show it to you.

The Owl House Spoiler ahead!