Die Reise geht weiter

Und zwar im doppelten Sinne, auf einer Meta-Ebene (komme ich gleich zu) sogar vierfach:

Luca, die Prinzessin und Orphelya stolpern weiter durch die Everrecksümpfe. Da sie auf diesem Weg aber auch Neues entdecken, konnte das Herbarium heute erweitert werden. Außerdem habe ich die Navigation in den beiden Kapiteln etwas angepasst. Diese ist nun doppelt vorhanden (deshalb mein genial-kapriziöser Meta-Meta-Verweis weiter oben, höhö), sodass ihr euch sowohl zu Beginn wie auch am Ende jeden Teils durch die Kapitel klicken könnt und nicht jedesmal nach unten scrollen müsst (obwohl … ihr sollt das ja eigentlich lesen … äh … ich meine … das macht es euch einfacher, da ihr die vorherigen Teile ja alle bereits kennt).

Auf Instagram habe ich derweil begonnen, Bildstrecken und dazugehörige Erläuterungen zu meinen Mermay-Mermaids zu posten. Dies hatte sich eher zufällig ergeben, da ich dort regelmäßiger posten wollte und hierzu alte Bilder, die dort teilweise noch gar nicht veröffentlicht waren, verwendet habe. Zufälligerweise sind die Mermay-Bilder oft auch die, mit denen ich am meisten zufrieden war/bin, sodass sich inzwischen zwei, drei Bildstrecken ergaben.

Den Anfang machte Merdusa, noch ein wenig kurz, ich ahnte noch nicht, welche Ausmaße das annehmen würde:

Daraufhin folgten Merindiana Jane und Nema:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.