Zwang zur Pause – aber nicht zur Untätigkeit

Ich hoffe, ihr seid alle tatsächlich gut und gesund ins neue Jahr gekommen. Drei Wochen ist mein letzter Blog-Beitrag nun her. Leider hatten mich gesundheitliche Gründe zwei Wochen lang von regelmäßigen Beiträgen abgehalten und auch zeichnen ging erst ab etwa der Hälfte der vergangenen Woche wieder. Somit wird es noch mindestens eine Woche dauern, ehe der nächste Teil Cedrakon online gehen kann.

Ganz untätig war ich jedoch nicht. Ich habe die Geschichte ein wenig neu formatiert. Mich hatte immer ein wenig gestört, dass das zum Text zugehörige Bild bei längeren Texten nicht immer direkt zusammen mit dem Text zu sehen war. Das Bild erscheint deshalb nun (in den meisten Fällen) bereits am Beginn jeden Abschnitts rechts bzw. links neben dem Text. Zur Vollansicht gelangt ihr wie gewohnt, indem ihr auf das jeweilige Bild klickt.

Ich hoffe, auf die Weise lässt sich die Geschichte besser lesen und zugleich das zugehörige Bild anschauen. Feedback und Gedanken hierzu könnt ihr wie immer an einschlägiger Stelle loswerden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.